Mops



Herzlich Willkommen liebe Mops-Freunde!

Über KatharinaIch bin Katharina, Hundemami und betreue diese Seite.

Der Mops oder auch in vielen Ländern Pug genannt, ist eine englische Hunderasse mit chinesischen Wurzeln. Trotz seiner kleinen Größe wird er zu den Molossen (ein Oberbegriff für massige und muskulöse Hunderassen) gezählt. Der Mops hat ein glattes, kurzes und weich-glänzendes Fell in den Farben schwarz, silbergrau oder verschiedenen Beige Nuancen. Da der Mops zu Übergewicht neigt, sollte man auf eine ausgewogene Ernährung achten. Des Weiteren neigt der Mops dazu, Atemprobleme aufgrund seiner kurzen Schnauze, die den Luftkanal einengen kann, zu bekommen. Dies lässt sich aber meist früh erkennen und somit auch gut beheben.
Möpse sind für viel Charme, Würde und Intelligenz bekannt. Ihnen sagt man eine Ausgeglichenheit, Fröhlichkeit und Lebhaftigkeit nach, was den Mops zu einem gern gesehen Begleiter macht. Kurz gesagt, der Mops ist gerne von Menschen umgeben und liebt die Nähe zu ihnen. Aber auch wir lieben Möpse und ihre Gesellschaft.

  • Wie erkenne ich, ob mein Mops Atemprobleme hat? Welche Schritte habe ich zu befolgen?
  • Welche Ernährungstipps gibt es für Möpse? Was mache ich, wenn mein Mops Übergewicht hat?
  • Gibt es andere Themen zu denen ihr etwas wisst oder die euch interessieren?

Dann >> schreibt mir doch eine E-Mail! <<


Dein Mops ist bestimmt etwas ganz Besonderes. Erzählt uns von euch! Wir würden dich und deinen Vierbeiner gerne auf Facebook vorstellen – einfach dieses Formular ausfüllen.